Bilanz der Fachmesse

17.500 Campingfans besuchten die Caravan Live in Freiburg

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Mo, 03. Oktober 2022 um 12:43 Uhr

Brühl

Die Messe Freiburg hat eine positive Bilanz der Fachmesse "Caravan Live" gezogen. Mehr als 60 Fahrzeugmarken waren präsentiert worden.

. Die viertägige Fachmesse Caravan Live ist am Sonntagabend zu Ende gegangen. Die Messe Freiburg meldete die Besucherzahl von 17500 Campingfans – und damit das gleiche Ergebnis wie im vergangenen Jahr. "In Hinblick auf den anhaltenden Boom der Caravaning-Branche freuen wir uns sehr, mit der Caravan Live genau die richtige Plattform für Hersteller, Händler und interessierte Endverbraucher geschaffen zu haben", wird Messechef Daniel Strowitzki in einer Pressemitteilung zitiert. Gut angenommen wurde auch die Camper Area: Insgesamt 400 Reisemobil-Besitzer belegten die Stellplätze vor den Messehallen.

Insgesamt 60 Fahrzeugmarken wurden präsentiert. Es gab auch Wohnwagen, Dachzelte und viel Zubehör fürs Campen. Auch die Aussteller zeigte sich zufrieden: "Was mir hier besonders gefällt, ist, dass es eine reine Campingmesse ist, ohne weitere Reisemesse oder ähnliches. Dadurch kommen nur sehr Camping interessierte Besucher her", erklärte Hans Köck, Geschäftsführer des Camping Holmernhof in Bad Füssing und Zweiter Präsident des Bundesverbandes der Campingwirtschaft Deutschland.

Die nächste Caravan Live wird vom 28. September bis zum 1. Oktober 2023 stattfinden.