1844 gewinnt das Spiel der Nerven

Toni Nachbar

Von Toni Nachbar

Mo, 16. Dezember 2019

Volleyball

BZ-Plus Mit einem Vier-Punkte-Wochenende erfüllen die Freiburger Volleyballer die Erwartungen im Abstiegskampf der zweiten Liga.

FREIBURG. Das Plansoll des Wochenendes ist erfüllt worden: Die Volleyballer der FT 1844 Freiburg gewannen am Sonntag mit 3:1-Sätzen (25:13, 22:25, 25:18, 25:23) gegen das Volleyballinternat (VI) Frankfurt und sicherten sich mit dem insgesamt vierten Saisonerfolg ihren ersten Sieg, der in der Tabelle der zweiten Bundesliga Süd drei Punkte bringt. Im ersten Akt des Doppelspieltags hatte die Affenbande tags zuvor nach hartem Kampf und einem dramatischen Szenario mit 2:3 (24:26, 25:18, 20:25, 34:32, 15:17) gegen den Tabellendritten Blue Volleys Gotha verloren.

Der Ausgang des Spiels gegen das Zweitliga-Spitzenteam aus Gotha hatte am Samstagabend für gemischte Gefühle bei den FT-Verantwortlichen gesorgt. "Wenn man mir vorher gesagt hätte, dass wir einen Punkt holen, hätte ich gedacht, damit könnten wir zufrieden sein", sagte FT-Trainer Jakob Schönhagen. Doch angesichts der Gothaer Aufstellung "müssen wir zu dem Schluss kommen, es ist mehr als nur der eine Punkt drin gewesen", so Schönhagen. Der Gegner aus Thüringen hatte auf zwei wichtige Leistungsträger verzichten müssen: Der finnische Außenangreifer Lauri Jylhä fehlte wegen Krankheit, der junge Diagonalangreifer Erik Niederlücke, den die FT vor Saisonbeginn gerne verpflichtet ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung