Suche nach dem "genetischen Zwilling"

Sarah Trinler

Von Sarah Trinler

Fr, 14. Februar 2020

Zell im Wiesental

Fanfarenzug Zell und DKMS organisieren Registrierungsaktion am 7. März in Zell / Vereinsmitglied an Blutkrebs erkrankt.

ZELL. Ein Mitglied des Fanfarenzugs Zell, der 20-jährige Christian Schmidt, ist an Blutkrebs erkrankt. Der Verein hat nun kurzerhand zusammen mit der Organisation DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei) eine Registrierungsaktion auf die Beine gestellt, um einen potenziellen Stammzellspender ausfindig zu machen. Unter dem Motto "Wir blasen und trommeln gegen den Blutkrebs" appelliert der Fanfarenzug Zell an die Menschen in der Region, sich am Samstag, 7. März, 11 bis 16 Uhr, im katholischen Pfarrsaal in Zell in die Spenderkartei der DKMS aufnehmen zu lassen.

Christian Schmidt ist begeisterter Handballspieler und aktives Mitglied im Fanfarenzug Zell. Erst vor zwei Jahren hat der 20-Jährige sein Abitur am Gymnasium Schönau gemacht. Doch aktuell liegen alle Pläne für die Zukunft auf Eis, denn Christian hat Blutkrebs und benötigt dringend eine Stammzelltransplantation. "Diese kann nur erfolgen, wenn es – irgendwo auf der Welt – einen Menschen mit nahezu den gleichen Gewebemerkmalen gibt, der zur Stammzellspende bereit ist", schreibt der Fanfarenzug in einer ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ