200 Briefe für eine Kirche

Karlernst Lauffer

Von Karlernst Lauffer

Sa, 04. Januar 2014

Teningen

Der Teninger Johann Sköries hat sich für die Renovierung eines Gotteshauses in Litauen engagiert.

TENINGEN. Knapp 20 Jahre lang hat sich der Teninger Johann Sköries für die Renovierung einer Kirche in Litauen eingesetzt. In dieser wurde er getauft und konfirmiert, in ihr hat er geheiratet, in ihr wurden zwei seiner drei Kinder getauft. Jetzt sind die Arbeiten abgeschlossen – und der 91-jährige Sköries ist in seiner alten Heimat eine Art Held.

Der Zahn der Zeit hatte schwer an dem Gebäude genagt. Die Kirche im litauischen Wannagen – einem Ort im ehemaligen Memelkreis – drohte ebenso einzustürzen wie das dazugehörige Pfarrhaus samt Wirtschaftsgebäude. Diese Probleme sind ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung