Berlin

2015 hat es mehr Straftaten aus rechter und linker Szene gegeben

Thomas Maron

Von Thomas Maron

Di, 24. Mai 2016 um 00:00 Uhr

Deutschland

Die Zahl der politisch motivierten Straftaten hat 2015 einen neuen Höchststand erreicht. Bundesinnenminister de Maizière sagte, die Häufigkeit in diesem Deliktbereich sei "explodiert".

Bei Straftaten im rechten Spektrum sei ein Anstieg um 34,9 Prozent auf 22 960 Delikte zu verzeichnen. Auch in linksextremistischen Spektrum steigen die Zahlen. Hier weist die Statistik einen Anstieg um 18,3 Prozent auf 9605 Straftaten aus. "Wir beobachten eine zunehmende und immer häufiger ausgeprägte Gewaltbereitschaft der rechts- und der linksextremistischen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung