Reaktivierung

2019 war für die Kandertal-S-Bahn ein Jahr mit Auftrieb und Gegenwind

Moritz Lehmann

Von Moritz Lehmann

Di, 31. Dezember 2019 um 13:54 Uhr

Kandern

BZ-Plus In die Debatte um die Reaktivierung der Bahnstrecke für den S-Bahn-Betrieb ist Bewegung gekommen. Das Vorhaben hat viele Befürworter, aber es gibt auch Skeptiker. Wie geht es jetzt weiter?

Viel diskutiert wurde 2019 eine mögliche Kandertal-S-Bahn. Auftrieb hat der Diskussion nicht zuletzt ein Programm der Landesregierung gegeben, das die Reaktivierung stillgelegter Bahnstrecken fördern will.

Die Befürworter
Für die S-Bahn getrommelt haben 2019 vor allem die IG Pro Kandertalbahn und die Nahverkehrsinitiative Kandertal. Beide organisierten Diskussionsrunden mit Experten, in denen die Vorteile einer S-Bahn – etwa wie Umweltschutz und Verkehrsberuhigung – hervorgehoben wurden. Fürsprecher sind auch die Grünen- Landtagsabgeordneten Josha Frey und Andreas Schwarz, die sich etwa bei ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ