Wetterbilanz Hochschwarzwald

2019 war vor allem eins: warm

Bernward Janzing

Von Bernward Janzing

Do, 02. Januar 2020 um 15:45 Uhr

Titisee-Neustadt

2019 war im Hochschwarzwald eines der wärmsten der vergangenen Jahrzehnte. Die zeitweise herrschende Trockenheit spiegelt sich unterdessen in der Jahressumme der Niederschläge nicht wider, weil es im Gegenzug einige recht feuchte Monate gab. Auch der Dezember zählte dazu.

HOCHSCHWARZWALD. Betrachtet man die Wetterstatistik der Station in Rötenbach unter dem Gesichtspunkt des Klimawandels, dann fällt die Häufung der warmen Jahre in jüngster Zeit auf. Bei den Niederschlägen ist es hingegen bislang schwer, Trends zu ermitteln.
Zwei Grad unter dem Hitzerekord
Das Jahr 2019 lag nach vorläufigen Auswertungen kurz vor Jahresende rund 1,8 Grad über dem ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung