Außergewöhnliches Hobby

22-Jähriger hat es sich selbst beigebracht, alte Uhren zu reparieren

Gert Brichta

Von Gert Brichta

Mo, 27. Juli 2020 um 16:42 Uhr

Eisenbach (Hochschw.)

BZ-Plus Lukas Rupprecht ist so etwas wie ein "Uhrenflüsterer".Der 22-Jährige aus Bremen hat durch Urlaube in Eisenbach einen Bezug zu alten Uhren bekommen – die Faszination lässt ihn nicht los.

Der 22-Jährige lebt in Bremen und studiert gegenwärtig an der Hochschule in Hannover (HSH) Produktdesign im vierten Semester. Gemeinsam mit seinen Eltern verbrachte er schon viele Urlaubswochen in Eisenbach, genauer gesagt im Hotel Bad und hat einen Bezug zu alten Uhren bekommen. Vor rund zehn Jahren spezialisierte sich Lukas Rupprecht autodidaktisch auf das Reparieren von Uhren jeglichen Genres und hat damit Erfolg. Regelmäßig kehrt er ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung