Mehr Bedarf als Angebote

221 Kinder brauchen einen Kita-Platz in Grenzach-Wyhlen

Verena Pichler

Von Verena Pichler

Mi, 19. Februar 2020 um 06:05 Uhr

Grenzach-Wyhlen

BZ-Plus Bis zum 15. Februar wurde der Gemeinde mehr Betreuungsbedarf fürs neue Jahr gemeldet, als die Gemeinde Plätze anbieten kann. Und zudem herrscht Erzieherinnenmangel.

Fürs neue Kindergartenjahr – Start im September – wurden der Gemeinde bislang 221 Kinder aller Altersgruppen gemeldet, die einen Betreuungsplatz benötigen. Der Großteil entfällt auf den Ü-3-Bereich und genau das macht Sozialabteilungsleiterin Marlen Geheeb Sorgen. Denn noch sieht es so aus, dass sowohl in der Kita Löwenzahn als auch im katholischen Kindergarten eine Gruppe entfällt. Der Grund ist der Erziehermangel. Helfen soll eine Fachkräfteoffensive.
Rund 160 Kinder über drei Jahren brauchen Betreuung
...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung