Coronavirus

400 Impfdosen fast ausschließlich an Senioren in Grenzach-Wyhlen verimpft

Julia Jacob

Von Julia Jacob

Mo, 14. Juni 2021 um 17:05 Uhr

Grenzach-Wyhlen

BZ-Plus 400 Impfwillige kommen zur Corona-Impfung für über 70-Jährige in Grenzach-Wyhlen. Einige Jüngere profitieren von Absagen. Der organisatorische Aufwand war groß.

Am Montag war Impftag in der Hochrheinhalle: Die 400 Impfdosen, die das mobile Impfteam des Kreisimpfzentrums mitgebracht hatte, wurden restlos aufgebraucht – wegen einiger Absagen haben auch einige Jüngere von dem Angebot profitiert. Insgesamt hatte die Gemeinde 2700 Einwohner über 70 Jahren angeschrieben.
Man habe mit dem Impftermin vor Ort vor allem jene Bürger erreichen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung