Windkraft

44 Böllener bringen Bürgerbegehren gegen Windräder auf dem Blauen auf den Weg

Dirk Sattelberger

Von Dirk Sattelberger

Fr, 19. Juli 2019 um 12:02 Uhr

Böllen

In Böllen wollen Kritiker des Windparks am Zeller Blauen erneut ein Bürgerbegehren auf den Weg bringen. 44 Menschen haben unterschrieben – das ist mehr als die Hälfte aller Wahlberechtigten im Ort.

Die Windkraftgegner lassen nicht locker: Nach zwei gescheiterten Anträgen in Böllen bringen sie ein neues Bürgerbegehren vor. Ziel: Die Gemeinde soll den Nutzungsvertrag mit den Elektrizitätswerken Schönau (EWS) auflösen und auf den Bau von Windrädern verzichten.

Mehr als die Hälfte aller Wahlberechtigten hat unterschrieben
Die Vertrauenspersonen des Bürgerbegehrens, Andreas Kiefer und Rainer Strohmeier, haben 44 Unterschriften in der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ