Account/Login

Durban

443 Todesopfer nach schweren Fluten in Südafrika registriert

  • kna

  • Mo, 18. April 2022, 10:27 Uhr
    Panorama

     

Heftige Regenfälle hatten in den vergangenen Tagen die südafrikanische Küstenregion KwaZulu-Natal mit der Provinzhauptstadt Durban getroffen. 443 Menschen sind tot, 63 werden vermisst.

Schwere Flutschäden in Südafrika  | Foto: PHILL MAGAKOE (AFP)
Schwere Flutschäden in Südafrika Foto: PHILL MAGAKOE (AFP)
1/5
Nach schweren Überschwemmungen in Südafrika ist die Zahl der ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar