Breisgau

5 Rezepte zur Fußball-WM: Was die Gegner servieren

Max Schuler, Hannah Fedricks Zelaya, Tamara Keller, Andrea Gallien, Julius Steckmeister

Von Max Schuler, Hannah Fedricks Zelaya, Tamara Keller, Andrea Gallien & Julius Steckmeister

Sa, 16. Juni 2018 um 11:05 Uhr

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

Zur WM braucht es die richtige Stärkung – was essen die Deutschen, ihre Vorrundengegner und die Gastgeber beim Fußballgucken? Rezeptideen aus dem Breisgau

Sun-He Lee-Fischer, Südkorea
Heilpraktikerin aus Denzlingen
"Ich teile meine Kultur gerne", sagt Sun-He Lee-Fischer aus Denzlingen. Sie ist zudem großer Fußballfan, seit die Weltmeisterschaft 2002 in Südkorea ausgetragen wurde. "Damals herrschte dort ein totaler Ausnahmezustand, nahezu alle Südkoreaner waren in Fußballtrikots auf den Straßen unterwegs", erinnert sich Lee-Fischer. Eigentlich sei der Nationalsport in Südkorea Baseball, doch sie ist sich sicher, dass bei der WM viele Koreaner die Spiele der Fußballer im Fernsehen verfolgen werden – darunter auch ihre Verwandten, die noch in Südkorea wohnen. Lee-Fischer selbst lebt seit 40 Jahren in Deutschland und ist 2005 nach Denzlingen gezogen. Damit beim Fußballschauen keiner hungrig bleiben muss, empfiehlt sie Gemüsepfannkuchen. "Das ist sehr gesund und hat kaum Kalorien", sagt die Denzlingerin. Der Gegenentwurf zu Chips könnte man sagen. Die Gemüsepfannkuchen gehen sehr schnell von der Hand. Für gewöhnlich ist das Kochen in Südkorea aber aufwändig, wie Lee-Fischer erzählt. Jede Zutat werde dort einzeln angebraten: "Damit jedes Gemüse und jedes Fleisch seinen eigenen Geschmack behält." Erst am Ende werden die Bestandteile der Gerichte zusammengeführt und meist auf einer großen Tafel serviert. Lee-Fischers Tipp beim Spiel gegen Deutschland: Südkorea gewinnt 2:1.
Rezept: Gemüse-Pfannkuchen
Gemüsesorten können frei gewählt werden. Lee-Fischer empfiehlt Kartoffeln, Karotten, Zwiebeln, Paprikaschoten, Zucchini und Pilze. Alles in dünne Streifen schneiden, in eine Schüssel geben und salzen. Ein bisschen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung