Account/Login

Großer Andrang

500 Besucher kommen zur Vorstellung der Bürgermeisterkandidaten in Feldberg

Ralf Morys
  • So, 06. Januar 2019, 19:26 Uhr
    Feldberg

     

BZ-Plus Wer folgt auf den verstorbenen Bürgermeister Stefan Wirbser? Das Interesse an der Wahl ist groß in der 2000-Seelengemeinde. Manfred Haas, Tanja Steinebrunner, Mark Leimgruber, Johannes Albrecht und Andreas Heidinger stellten sich vor.

Kein Stuhl in der Feldberghalle blieb unbesetzt.  | Foto: Wolfgang Scheu
Kein Stuhl in der Feldberghalle blieb unbesetzt. Foto: Wolfgang Scheu
1/6
Die Bürgermeisterwahl ist das Gesprächsthema im Ort und sie füllt die Feldberghalle so, dass die Stühle nicht ausreichen. Etwa 500 Besucher verfolgten am Freitagabend die offizielle Kandidatenvorstellung der Gemeinde. Vielen blieb nur ein Stehplatz oder ein Sitzplatz auf dem Hallenboden. Auf der Bühne stellten sich Manfred Haas, Tanja Steinebrunner, Mark Leimgruber, Johannes Albrecht und Andreas Heidinger vor und beantworteten Fragen im Anschluss. Bürgermeisterstellvertreter Frank Link moderierte den Abend.
Manfred Haas
Als visionärer Bräutigam, der um die Braut Feldberg wirbt, stellte sich Manfred Haas aus Bad Rippoldsau vor. Der 60-Jährige versprach Brautgeschenke, denen man nicht widerstehen könne. Mit der von ihm etwas kryptisch bezeichneten Schwarzwälder Investitionsnorm   1 (SIN1) wolle er "den Riesen, der sich ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar