"60 Gläser Honig pro Jahr"

Iris Wagschal, Klasse 4, Grundschule Bachheim-Unadingen

Von Iris Wagschal, Klasse 4, Grundschule Bachheim-Unadingen (Löffingen)

Fr, 29. November 2019

Zisch-Texte

ZISCH-INTERVIEW mit dem Imker Pius Bühler über sein Hobby.

Pius Bühler aus Geisingen isst gerne Honig. Zisch-Reporterin Iris Wagschal aus der Klasse 4 der Grundschule Bachheim-Unadingen hat er im Interview einiges über sein Hobby, die Imkerei, verraten.

Zisch: Wie sind Sie zu dem Hobby gekommen?
Bühler: Mein Papa hat das gemacht und hat gesagt: "Du machst das jetzt weiter!"
Zisch: Mit wie viel Jahren haben Sie angefangen zu imkern?
Bühler: Jetzt muss ich mal überlegen... Mit 22 Jahren.
Zisch: Wie viele Bienenstöcke haben Sie?
Bühler: Dieses Jahr sind es 15 Völker.
Zisch: Wie groß ist ein Volk?
Bühler: Im Sommer sind es etwa 60 000, im Winter etwa 10 000 Bienen.
Zisch: Wie viele Gläser Honig haben Sie pro Stock?
Bühler: Im Durchschnitt sind es 60 Gläser pro Jahr.
Zisch: Wie viele verschiedene Honigsorten haben Sie?
Bühler: Im Moment drei: Blütenhonig, Waldhonig und eine Mischung aus Blüten- und Waldhonig.
Zisch: Ist es viel Arbeit?
Bühler: Im Sommer: ja!
Zisch: Wurden Sie schon oft gestochen?
Bühler: Ich werde so drei bis fünf Mal pro Jahr gestochen.
Zisch: Was machen Bienen im Winter?
Bühler: Sie wärmen sich gegenseitig.
Zisch: Wie viele Beine haben Bienen?
Bühler: Sechs Beine und einen Stachel.