Denzlingen

83-jähriger Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 02. April 2021 um 12:04 Uhr

Denzlingen

Schwere Kopfverletzungen erlitt ein 83-jähriger Radfahrer bei einem Unfall, der sich am Donnerstag in Denzlingen ereignet hat. Der Polizei zufolge hatte ein Autofahrer die Vorfahrt des Radfahrers missachtet.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, ereignete sich der Unfall bereits am Donnerstag um 9.50 Uhr. Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatte ein Autofahrer beim Überqueren der Kreuzung Elzstraße und Glottertalstraße dem Radfahrer die Vorfahrt genommen. Auto und Fahrrad stießen zusammen, wobei sich der 83-Jährige schwere Kopfverletzungen zuzog.

Die Polizei fragt nun, wer den Unfall beobachtet hat und Angaben zum Hergang machen kann. Hinweise werden von der Freiburger Verkehrspolizei unter Telefon 0761/ 882-3100 entgegengenommen.