Zeugensuche

86-jährige Fahrradfahrerin stürzt schwer in Freiburg-Oberau

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 16. Mai 2022 um 19:20 Uhr

Freiburg

Eine Radlerin hat gebremst und ist gestürzt. Dabei zog sie sich schwere Kopfverletzungen zu. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr die 86-Jährige mit ihrem Rad am Montag, 16. Mai, gegen 16.20 Uhr auf der Otto-Wels-Straße im Freiburger Stadtteil Oberau in Richtung Westen (stadteinwärts). Sie hatte die Dreisam auf dem Hirzbergsteg überquert.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand bremste die Frau abrupt und stürzte. Hierbei zog sie sich erhebliche Kopfverletzungen zu und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.
Personen, die den Unfallhergang beobachtet haben oder denen die Fahrradfahrerin eventuell im Vorfeld bereits aufgefallen ist, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Freiburg-Süd unter Telefon 0761/882-4421 in Verbindung zu setzen.