Autobahn

A5 nach Unfall bei Müllheim-Neuenburg in Richtung Norden gesperrt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 03. Juni 2020 um 16:41 Uhr

Neuenburg

Die A5 ist nach einem Unfall, der sich kurz vor der Autobahnanschlussstelle Müllheim-Neuenburg ereignet hat, teilweise gesperrt. Ein Lkw ist mit der Mittelleitplanke kollidiert.

Gegen 15.15 Uhr wurde der Polizei ein Unfall auf der A5 Basel Richtung Karlsruhe gemeldet. Kurz vor der Ausfahrt Neuenburg hat nach jetzigem Kenntnisstand ein Lkw-Fahrer versucht, dem Stauende auszuweichen und durchbrach hierbei nahezu die Mittelschutzplanke. Der mit Kaffee beladene Lkw kam zum Erliegen.

Inwiefern Personen verletzt wurden kann bislang nicht gesagt werden. Der Lkw-Fahrer verließ eigenständig die Fahrerkabine.

Die Nordfahrbahn Basel-Karlsruhe ist gegenwärtig gesperrt. Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen.