Transsibirische Eisenbahn

Ab nach Sibirien!

Kai Althoetmar

Von Kai Althoetmar

Fr, 19. Juli 2013

Reise

Russland in einem Zug: Mit der Transsibirischen Eisenbahn von Moskau bis zum Baikalsee / .

Abfahrt um 12.05 Uhr am Jaroslawler Kopfbahnhof in Moskau. Menschenmassen an den Gleisen, fliegende Händler. Der Zug heißt "Baikal" und misst fast einen halben Kilometer. Die Transsib-Strecke ist elektrifiziert. Kommunismus, das bedeute Elektrifizierung, hatte Lenin gesagt. Die Waggons der zweiten Klasse fassen 36 Reisende. Neun Vierbett-Abteile gibt es. Die oberen Liegen, mit grünem Leder bezogen, sind schräg angebracht, damit niemand aus dem Bett fällt. Die Fenster in den Abteilen sind verschlossen.
Ab nach Sibirien! Kein Russe käme auf den Gedanken, freiwillig in einen Zug von Moskau nach Ostsibirien zu steigen. Westliche Touristen schon. Bis nach Irkutsk am Baikalsee sind es 5153 Kilometer oder 83 Stunden, weiter bis nach Chabarowsk, der Hauptstadt des Fernen Ostens, sind es nochmals 3340 Kilometer.
Die Schaffnerin verteilt die abgezählten Bettlaken und Handtücher. Kilometer 282: Jaroslawl. Zar Peter der Große ließ dort allen Reisenden ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung