Account/Login

Absicherung vom Land fehlt noch

Erika Bader
  • Fr, 15. Januar 2021
    Wehr

     

BZ-Plus Wehr will den Ausbau des Breitbandnetzes in die eigene Hand nehmen, aber Fördergelder sind noch nicht zu 100 Prozent zugesagt.

Das Projekt Breitbandausbau will die S...msetzung sind Fördergelder essenziell.  | Foto: Guido Kirchner
Das Projekt Breitbandausbau will die Stadt Wehr noch in diesem Jahr anpacken. Für die Umsetzung sind Fördergelder essenziell. Foto: Guido Kirchner

. Der kommunalgetragene Ausbau des Breitbandnetzes in Wehr steht noch nicht auf sicherem Grund. Das macht der CDU-Bundestagsabgeordnete Felix Schreiner in einer Pressemitteilung deutlich. Der Abgeordnete macht klar, dass die Prüfung der zu erwartenden Fördermittel des Landes Baden-Württemberg noch aussteht.

"Gemeinsam mit meiner Kollegin im Landtag, Sabine Hartmann-Müller, halte ich mit dem zuständigen Landesinnenministerium intensiven Austausch", erklärt Felix Schreiner. Am Ende des Prozesses müsste die Stadt die notwendige Planungssicherheit durch den ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar