Account/Login

Abwechslung als Lebenselixier

  • Mi, 18. September 2019
    Freiburg

     

LEUTE IN DER STADT: Die Autorin Anne Grießer bringt spannende Geschichten zu Papier / Freiburger Krimipreis zum Stadtjubiläum.

Anne Grießer mit ihrem historischen Roman „Der Fluch des Blutaltars“  | Foto: Michael Bamberger
Anne Grießer mit ihrem historischen Roman „Der Fluch des Blutaltars“ Foto: Michael Bamberger

FREIBURG. Die Autorin Anne Grießer berichtet von ihren Büchern, Reisen und neuen Projekten und davon, wie sie spannende Geschichten zu Papier und in ihren Alltag bringt. Sie hat den Freiburger Krimipreis ins Leben gerufen, der alle drei Jahre ausgeschrieben wird. Nun, zum Stadtjubiläum, ist es wieder soweit.

"Ich habe die Vielfalt immer geliebt", sagt Anne Grießer. Die 1967 geborene Freiburger Autorin legt sich nicht auf ein Genre fest. Sie veröffentlicht Sachbücher, ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar