Imitator im Interview

"Auf einer Stufe mit John Lennon": Vor 40 Jahren starb AC/DC-Legende Bon Scott

Florian Kech

Von Florian Kech

Mi, 19. Februar 2020 um 09:05 Uhr

Rock & Pop

BZ-Plus Für viele bleibt er auch Jahrzehnte nach seinem Tod der einzig wahre AC/DC-Sänger. Was macht Bon Scotts Legendenstatus aus? Ein Interview mit einem, der es wissen muss – dem Sänger einer Tribute-Band.

Vor 40 Jahren starb Bon Scott, legendärer Sänger der Hardrockband AC/DC. Seine Reinkarnation wohnt in Frankfurt, heißt Dario Djurinovac und spricht mit gepflegtem Bariton. Doch wenn er singt, klingt er exakt wie das Original. Djurinovacs Band Hole Full Of Love konzentriert sich auf die Scott-Ära und gilt als eine der besten AC/DC-Tribute-Bands weltweit. Ihre traditionellen Doppelkonzerte alle zwölf Monate im Freiburger Jazzhaus sind seit Jahren ausverkauft. Florian Kech hat mit Djurinovac über Bon Scott gesprochen.

BZ: Wie war das damals, als Sie von Bon Scotts Tod erfahren haben?
Djurinovac: Wir waren auf Skifreizeit in Österreich mit dem Gymnasium. Es war unser letzter Tag. In unserem Zimmer lief ein Radiowecker, als plötzlich die Nachricht kam: Der Sänger der Band AC/DC ist in der Nacht ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ