Die Pendler-Odyssee hat ein Ende

dvn

Von dvn

Fr, 31. August 2018

Ortenaukreis

Diesen Freitag wird der Grenzübergang Rheinau – Gambsheim nach dreimonatiger Vollsperrung für den Kraftverkehr wieder geöffnet.

GAMBSHEIM/RHEINAU (dvn). Nicht nur Pendler sind erleichtert. Auch Firmen und Einzelhändler in der nördlichen Ortenau fiebern der Öffnung des Rheinübergangs an diesem Freitag gegen 12 Uhr entgegen. Denn die dreimonatige Vollsperrung der deutsch-französischen Verkehrsader brachte massive Nachteile mit sich.

Leere Parkplätze vor Freistetter Supermärkten verdeutlichten beispielhaft das Ausmaß der aus Sanierungsgründen letztlich unumgänglichen Vollsperrung des Rheinübergangs. Andreas Kempff, Hauptgeschäftsführer der IHK Südlicher Oberrhein, spricht von einer "erheblichen Durststrecke". Unternehmen, die sich auf elsässische Kunden spezialisiert haben, meldeten nach IHK-Angaben Umsatzeinbußen von bis zu 80 Prozent. Für Mitarbeiter, die einen Umweg in Kauf nehmen mussten, wurden zum Teil die Arbeitszeiten angeglichen. Für einige Unternehmen, gerade im Handel, waren die Umsatzeinbußen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ