Account/Login

Radsport

Adam Yates gewinnt am Schauinsland und die Gesamtwertung der Deutschland-Tour

Andreas Strepenick
  • & dpa

  • So, 28. August 2022, 20:12 Uhr
    Radsport

     

BZ-Plus Der britische Radprofi Adam Yates gewinnt am Samstag die Königsetappe der Deutschland-Tour auf den Schauinsland und am Sonntag nach dem Schlussteilstück auch die Gesamtwertung.

Hier nicht vorn, am Ende aber schon: Adam Yates (Zweiter von links)  | Foto: Tom Weller (dpa)
Hier nicht vorn, am Ende aber schon: Adam Yates (Zweiter von links) Foto: Tom Weller (dpa)
1/6
Nicht Simon Geschke, nicht Emanuel Buchmann, sondern der Brite Adam Yates hat die Königsetappe der Deutschland-Tour von Freiburg auf den Schauinsland für sich entschieden. Er schlüpfte zugleich ins Rote Trikot des Gesamtführenden – und brachte es am Sonntag erfolgreich ins Ziel. Zehntausende Fans hatten die Radprofis am Samstag auf ihrer 148,9 Kilometer langen Runde durch die Regio angefeuert – auch dann noch, als wahre Regenmassen am Freiburger Hausberg niedergingen. Die Organisatoren in Südbaden zeigen sich hochzufrieden.
» Samstag: Der 30 Jahre alte Radprofi Adam Yates vom Team Ineos-Grenadiers konnte sich am Samstag auf dem Weg zur 1207 Meter hoch gelegenen Bergankunft auf der Passhöhe des Schauinslands als Solist durchsetzen. Damit löste er den Italiener Alberto Bettiol ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar