Mannheim und Pfinztal

Ärger um Wahlplakate rechtsextremer Parteien im Südwesten

dpa

Von dpa

Fr, 24. Mai 2019 um 15:42 Uhr

Südwest

Wie weit dürfen Parteien in ihrer Wahlwerbung gehen? Die Gemeinden Mannheim und Pfinztal wollen der Verbreitung ausländerfeindlichen und antisemitschen Gedankengutes Einhalt gebieten.

Auch in Mannheim müssen kurz vor den Europa- und Kommunalwahlen zwei Parteien ausländerfeindliche Wahlplakate abhängen. In Pfinztal (Kreis Karlsruhe) gibt es ebenfalls Ärger mit Plakaten. Nach dem wiederholten Aufhängen von Wahlplakaten mit antisemitischem und ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ