AG sucht Unterstützung in Stuttgart

Gabriele Babeck-Reinsch

Von Gabriele Babeck-Reinsch

Sa, 15. Mai 2010

Müllheim

Arbeitsgemeinschaft Flächennutzungsplan Müllheim wendet sich an Ministerien und höhere Behörden wegen Mü 1 und Mü 5.

MÜLLHEIM. Die Arbeitsgemeinschaft Flächennutzungsplan Müllheim unternimmt einen letzten Versuch, Einfluss auf die Fortschreibung zu nehmen. In einem Schreiben mit großem behördlichen Verteiler – die Ministerien für Umwelt und Naturschutz sowie für den Ländlichen Raum, Regierungspräsidium und Landratsamt sowie den Regionalverband – versuchen Vertreter der AG argumentativ Planungsmängel zu belegen. Sie sind überzeugt, dass die Stadt Müllheim insbesondere bei den Flächen Mü 1 und Mü 5 übergeordnete Ziele zu wenig berücksichtigt hat.

Der Flächennutzungsplan hat soeben den Verwaltungsverband Müllheim-Badenweiler hinter sich gebracht. Bis zum Schluss hat die Arbeitsgemeinschaft ebenso wie die ALM- und die SPD-Fraktion versucht, die beiden Flächen – zwischen Müllheim und Niederweiler und im Bereich Riedboden – zu verhindern. Die CDU- und Freie-Wähler-Mehrheit im Gemeinderat hatte stets betont, dass diese Bereiche nur dann in Anspruch genommen würden, wenn es auch tatsächlich erforderlich sei. Außerdem hält die CDU ihre Ausweisung ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung