Gedenkstätten für Kriegsopfer

"Alle, die hier als Opfer stehen, habe ich noch persönlich gekannt"

Manfred Frietsch

Von Manfred Frietsch

Fr, 07. November 2014 um 00:00 Uhr

March

Josef Seiler war als Jugendlicher selbst noch im Krieg. Das Denkmal in March-Neuershausen sollte besser gepflegt werden, findet der 87-Jährige. "Es hat auch heute noch seine Bedeutung."

Josef Seiler, Jahrgang 1927, war selbst noch als Jugendlicher im Krieg und erinnert sich an viele der damals gefallenen Neuershausener persönlich. BZ-Redakteur Manfred Frietsch befragte ihn zum Gedenken an den Krieg und seine Opfer.
BZ: Herr Seiler, wie kam es, dass Sie noch in den Krieg ziehen mussten?
Seiler: Ich war damals Gymnasiast am Freiburger Rotteck-Gymnasium. Im Mai 1944 wurde ich zur Luftwaffe eingezogen, nachdem ich vorher schon bei der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung