"Als ich kam, ging’s gleich zur Sache"

Jutta Schütz

Von Jutta Schütz

Sa, 01. Juli 2017

Schliengen

BZ-INTERVIEW mit Olaf Winter, der am Montag 100 Tage Pfarrer der Seelsorgeeinheit Schliengen sein wird.

SCHLIENGEN/BAD BELLINGEN. Olaf Winter wird am Montag, 3. Juli, 100 Tage Pfarrer in der Seelsorgeeinheit Schliengen sein. Dazu gehören die vier Pfarrereien St. Leodegar in Schliengen, St. Vinzenz in Liel, St. Leodegar in Bad Bellingen und St. Peter und Paul in Bamlach. Über seine ersten Eindrücke sprach Jutta Schütz mit ihm.

BZ: Wie haben Sie sich in Ihrer neuen Seelsorgeeinheit eingelebt?

Winter: Das ging überraschend schnell, denn als ich kam, ging es gleich voll zur Sache mit der Karwoche und den Feierlichkeiten zu Ostern, denen sich zwei Erstkommunionstermine anschlossen. Die Aufgaben sind für mich die gleichen wie in Stühlingen, wo ich zuvor Pfarrer war. Man merkt: Es ist der gleiche Betrieb, für den man arbeitet. Die Leute hier sind anders, es ist auch ein anderer Dialekt – da muss ich noch öfter genau hinhören. Man trifft sehr nette ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ