Artenvielfalt

"Alte Obstsorten sind ein lebendiges Kulturerbe, das es zu erhalten gilt"

Gabriele Hennicke

Von Gabriele Hennicke

Do, 29. September 2022 um 18:34 Uhr

Staufen

BZ-Plus Viele alte Obstsorten sind nur noch aus Erzählungen bekannt. In Staufen und auf der Landesgartenschau in Neuenburg helfen Experten, Äpfel zu bestimmen und geben Tipps zum Erhalt.

2022 ist ein gutes Apfeljahr. Die Apfelbäume in den Streuobstwiesen hängen voll mit Äpfeln unterschiedlicher Farben und Größen. Die großkronigen hochstämmigen Apfelbäume auf den Streuobstwiesen im Landkreis sind alte Sorten, die über Jahrhunderte genutzt, gepflegt und vermehrt wurden. Eine Ausstellung auf der Landesgartenschau in Neuenburg am Rhein und die Möglichkeit zur Sortenbestimmung durch ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung