Degenfechten

Alte russische Fechtschule: Alexandra Ehler

Georg Gulde

Von Georg Gulde

Do, 13. Juli 2017

Fechten

Die aus Kasachstan stammende Alexandra Ehler ist die Nummer zwei im deutschen Degenfechten / Start bei Heim-WM nicht geplant.

WALDKIRCH. Alexandra Ehler hat sich Zeit genommen. Mindestens eine Stunde. "Fünf Minuten mehr sind auch drin", sagt sie – und lächelt freundlich, als sie sich auf einem Stuhl eines Cafés in Zentrum von Waldkirch niederlässt. Das Zeitmanagement spielt derzeit eine wichtige Rolle in ihrem Leben. Denn es verändert sich gerade immer irgendetwas – und es sind Wechsel von Bedeutung, die sich da bei der 22-jährigen Degenfechterin vollziehen.

In der nächsten Woche hätte für die ehemalige Athletin des SV Waldkirch die erste Teilnahme an einer Weltmeisterschaft der Aktiven auf dem Programm stehen können, vom 19. bis 26. Juli. Noch dazu finden die Titelkämpfe in Deutschland statt – in Leipzig. Doch Ehler ist nur Ersatz. Falls sich eine deutsche Degenfechterin verletzt, dann rückt sie nach. Die Enttäuschung merkt man Ehler an. Sie ist Nummer zwei der deutschen Rangliste – und trotzdem nicht nominiert. Ein Widerspruch. Der löst sich erst auf, wenn man weiß, dass es für die WM-Nominierung eine gesonderte Rangliste gibt. Da ist die Südbadenerin eben als Nummer fünf hinter ihrer besten ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung