50 Mal Freiburg

Alter Friedhof: Ein Ort voller Tod und Leben

sill

Von sill

Mi, 01. September 2010

Freiburg

BZ-SERIE (TEIL 16): Wer in Freiburg vor dem Alltag fliehen will, kommt an einen besonderen Ort – den Alten Friedhof.

Die Flucht vor dem Alltag beginnt für die Freiburger an einer mit Schneebeeren und Ginster bewachsenen Mauer. An der Karlstraße liegt der Durchgang zu einer anderen Welt, einer anderen Zeit: Der Alte Friedhof in Neuburg ist eine wild bewachsene Kostbarkeit von überregionaler, kulturhistorischer Bedeutung. Zwischen 1683 und 1872 Hauptfriedhof der Stadt erzählt er auf 2,65 Hektar von Krieg und Revolution, von Liebe und ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung