Am See schlendern und schlemmen

Eva Korinth

Von Eva Korinth

Mo, 22. Juli 2019

Titisee-Neustadt

Nacht in Weiß mit Musik und Feuerwerk lockt die Massen.

TITISEE-NEUSTADT. Die Farbe Weiß einte am Samstag am Ufer des Titisees alle Nationen – zu den vielen Einheimischen, die das Sommernachtsfest besuchten, kamen Urlauber aus der ganzen Welt. Und die Mehrzahl der Besucher hatte etwas Weißes angezogen und war damit dem Wunsch der Ausrichter gefolgt. Je mehr Menschen bei schönem Sommerwetter die Seestraße bevölkerten, um so weißer wurde es.

Je weiter der Abend fortschritt, um so mehr Menschen in Weiß waren auf der Festmeile unterwegs. Um die Gäste zu versorgen, hatten die Vereine alle Hände voll zu tun. Ihr Angebot an Speisen, Getränken und Cocktails war gefragt. Es wurden duftende Flammkuchen aus dem Holzofen geholt, man konnte bei der Zubereitung von Brägele, Waffeln und Striebeli zuschauen.

An den Unterhaltungspoints wurde zur Livemusik von Julia und Felix und der Band Diva getanzt und gesungen. Und natürlich wurde all das mit dem Smartphone festgehalten, vor allem, als die Tänzerinnen des Tanzzentrums Dance Energy Lörrach auftraten, wurden die Handy gezückt. Später legte DJ Base-T auf.

Für die jüngsten Besucher gab es im unteren Teil der Seestraße beim Kucky Team Vieles auszuprobieren: Es konnte gemalt werden, Clownin Anja bastelte bunte Luftballontier oder knotete ein Schwert. Gestaunt wurde über die akrobatische Show der beiden Diabolokünstler und die übergroßen strahlendweißen Stelzengänger, die sich elegant durch die Menschenmenge bewegten.

Um 22.50 Uhr ließt Erich Kreuz den Startböller vom Floß mitten im See los, kaum dass über Mikrofon für alle am See hörbar verkündet worden war, dass jetzt Zeit fürs Feuerwerk sei. Alles blickte gen Himmel und erlebte eine Choreografie an goldenen, blauen, roten und grünen Farben im dunklen Himmel, die sich mal in Krakenform, dann als Büschel oder Palmen zeigten. Über acht Minuten dauerte das Lichterspektakel. Kaum war der Finalböller vorbei, honorierte das Publikum das Feuerwehr mit lauten Beifall. Das nächste Seenachtsfest in Titisee ist am 9. August. Über das Bodypainting-Festival berichten wir noch.

Mehr Fotos unter mehr.bz/nachtinweiss19