Erich Strohm: Lebenserinnerungen eines 93-Jährigen

Am Tisch saßen 14 Personen

Hermann Jacob

Von Hermann Jacob

Fr, 23. Mai 2014 um 19:00 Uhr

Zell im Wiesental

Die Geschichte vom Hundertjährigen, der aus dem Fenster stieg, kennt wohl mancher. In Zell im Wiesental staunt man über Biografien von Menschen, die im hohen Alter noch Erstaunliches zu Papier bringen.

Wie jüngst der 92-jährige Peter Pospiech hat jetzt Erich Strohm, der frühere Betriebsratsvorsitzende der Zell-Schönau AG, mit 93 Jahren seine Lebenserinnerungen in einem Buch verewigt unter dem Titel: "Aus ganz besonderem Holz.
Wenn man bedenkt, dass Erich Strohm als Spätfolge einer Kriegsverletzung heute völlig erblindet ist, ist dies ein ganz erstaunliches Werk. Seine diktierten Erinnerungen wurden auf einer CD gespeichert und mit Hilfe seiner Tochter, der Journalistin Christine Strohm, in Buchform verarbeitet. ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung