Am Titel vorbeigeschrammt

Winfried Stinn

Von Winfried Stinn

Di, 13. Juni 2017

Leichtathletik (regional)

Der Freiburger Benedikt Hoffmann gewinnt Silber bei der deutschen Berglaufmeisterschaft.

LEICHTATHLETIK. Bei der deutschen Berglaufmeisterschaft, die am vergangenen Samstag in Bayerisch Eisenstein/Niederbayern ausgetragen wurde, gewann der Freiburger Benedikt Hoffmann die Silbermedaille und lief damit zum vierten Mal bei einer deutschen Berglaufmeisterschaft in die Medaillenränge. Die Meisterschaft wurde im Rahmen des Arberlandlaufes ausgetragen, dabei galt es vom Start in Bayerisch Eisenstein bis zum Ziel auf den Gipfel des Großen Arbers 13,8 Kilometer mit einer Höhendifferenz von 887 Metern zu laufen.

Benedikt Hoffmann war von Anfang des des Rennens in einer Spitzengruppe vorne mit dabei. Auf den letzten Kilometern vor dem Ziel lag er sogar zwischenzeitlich in führender Position. ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ