Termin

Am Wochenende wird in Kirchzarten Schlossfest gefeiert

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 18. Juli 2019 um 13:54 Uhr

Kirchzarten

Kulinarisches, Musik und ein Entenrennen: Kirchzarten feiert am kommenden Wochenende zum siebten Mal Schlossfest an der Talvogtei. Los geht’s am Freitag um 19 Uhr.

Das Schlossfest in Kirchzarten geht in seine siebte Runde und bietet vom 19. bis 21. Juli Musik, Kulinarisches und ein Kinderprogramm am Sonntag. Das kulinarische Angebot steht unter dem Motto "Lateinamerika". Der Akkordeonclub hat einen neuen Weinbrunnen. Auch das beliebte Entenrennen der Bürgerstiftung findet wieder statt.

2013 aus dem Dorfhock entstanden, hat sich das Schlossfest als kleines, aber feines Fest rund um die Talvogtei als würdiger Nachfolger einen Namen gemacht.

Fassanstich mit Bürgermeister Andreas Hall ist am Freitag, 19. Juli, um 19 Uhr. Es spielen die Bläch-Fezza, auch findet das Böllerschießen der Schlosswache statt. Auf der Wiese beim Musikverein spielt ab 20 Uhr die Soul- und Funkband Pretzel Logic aus Freiburg. Im Hof der Feuerwehr will Bernd Wißler für Stimmung sorgen.

Eine lateinamerikanische Nacht findet am Samstag, 20. Juli, ab 18.30 Uhr statt. Es spielen Los Criollos bei der Feuerwehr, dort gibt es auch mexikanische Spezialitäten. Beim Musikverein werden Steaks gegrillt, Gast ist der Musikverein Opfingen. Der Akkordeonclub bietet Nachos an.

Der Sonntag beginnt um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst, um 11.30 Uhr gibt es ein Frühschoppenkonzert mit Zarduna Brass beim Musikverein, um 13 Uhr ist Start des Familiennachmittags. Hier gibt es unter anderem Wasserspielen der Jugendwehr, Angebote der Jugend des Akkordeonclubs, ein Konzert der Kiddy Band, Workshops des Kinder- und Jugendbüros sowie das Kasperletheater des Musikvereins. Um 16 Uhr fällt der Startschuss fürs Entenrennen, um 18 Uhr geht es mit dem Schlossfest, Bernd Wißler und den Bergmusikanten aus Oberried weiter.