Account/Login

Geldauflage

Amtsgericht Lörrach verhandelt Angriff auf Schiedsrichter bei A-Jugendspiel des SV Weil

Thomas Loisl Mink
  • Do, 12. Oktober 2023, 13:34 Uhr
    Weil am Rhein

     

BZ-Plus Bei einem Spiel der A-Jugend des SV Weil kam es zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung eines Spielers mit dem Schiedsrichter. Das Strafverfahren gegen den Spieler wurde nun gegen 300 Euro Geldauflage eingestellt.

Der Pfiff des Schiedsrichters gilt.  | Foto: Patrick Seeger
Der Pfiff des Schiedsrichters gilt. Foto: Patrick Seeger
Der Vorfall ereignete sich im März in der 78. Spielminute des A-Jugend-Verbandsliga-Spiels des SV Weil gegen den SV Sinzheim auf dem Sportplatz im Nonnenholz. Es kam zu einem Handspiel eines Spielers des SV Weil, das vom Schiedsrichter gepfiffen wurde. Daraufhin griff der Torhüter des SV Weil den Schiedsrichter verbal pöbelnd an. Der ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar