"Angehörige sperren die Kranken weg"

Mi, 23. Dezember 2020

Panorama

BZ-INTERVIEW mit Adama Coulibaly vom Reutlinger Verein Kettenmenschen, der sich um psychisch Kranke in Afrika kümmert.

. Weltweit werden psychisch Erkrankte in Ketten gelegt, weggesperrt und misshandelt – auch in den afrikanischen Staaten Elfenbeinküste und Burkina Faso. Seit 2005 unterstützt der Reutlinger Verein "Kettenmenschen" Initiativen in diesen Ländern bei der Gründung privater Psychiatrien. Adama Coulibaly koordiniert die Vereinsarbeit vor Ort, mit ihm sprach Torben Becker.

BZ: Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch hat vor kurzem eine Studie darüber veröffentlicht, dass in mindestens 60 Ländern der Welt psychisch kranke Menschen eingesperrt, angekettet und gequält werden. Herr Coulibaly, warum passiert das?
Coulibaly: Das ist ein schwieriges Thema. Viele denken, dass psychisch Kranke von Dämonen besessen sind und haben Angst vor ihnen. Die, die einen Verrückten in der Familie haben, schämen sich dafür und sind überfordert. Denn in der Elfenbeinküste gibt es zum Beispiel nur zwei staatliche psychiatrische Einrichtungen. Deshalb sperren die Angehörigen die Kranken weg.
BZ: Was genau ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung