Anpassungen an die neuen Ziele

Herbert Frey

Von Herbert Frey

Mi, 30. Januar 2019

Rümmingen

Kinderhaus: Gemeinderat investiert 129 000 Euro in Bestand.

RÜMMINGEN. Was sich schon bei der Begehung des bestehenden Kinderhauses nach der Gemeinderatssitzung am 14. Januar abzeichnete, das bestätigte sich nun am vergangenen Montag: Das Gremium sprach sich klar dafür aus, auch das Bestandsgebäude für 129 000 Euro aufzuwerten.

Nur Gerhard Wildschütz, der auf die stattliche Investition von 1,2 Millionen Euro in den neuen Erweiterungsbau verwies und der Meinung war, "dass man den Altbau nicht auch noch anfassen sollte", stimmte gegen das Maßnahmenpaket. Der Kindergartenbetrieb sei ohnehin schon der größte Kostenfaktor im Haushaltsplan, begründete Wildschütz seine ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung