Von wegen ausgestorben

Anspruchsvolle Knoblauchkröte ist zurück in Heitersheim

Simone Höhl

Von Simone Höhl

So, 07. Mai 2023 um 08:32 Uhr

Heitersheim

Amphibien gehen massiv zurück. An Heitersheims Kaligelände sahen Naturschützer dieses Jahr noch keine Kreuzkröte, melden aber einen kleinen Knüller: Die Knoblauchkröte ist gesichtet worden.

Weil unzählige Lastwagen Reifenfurchen hinterlassen haben, ist am Kaligelände ein Biotop entstanden: Als die Abraumhalde renaturiert wurde, wie es nun auch mit Buggingens Kalimandscharo geschehen soll, bildete sich eine Pfütze. In solchen Furchen laichen gerne Kreuzkröten, zwar besteht die ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung