Account/Login

Antifa-Demo bleibt in der Salzstraße stecken

Markus HofmannDominic Rock
  • &

  • Sa, 14. November 2009, 17:15 Uhr
    Stadtgespräch (fudder) Stadtgespräch

     

Mitglieder der Freiburger Antifa, Linksalternative und Sympathisanten der KTS protestieren zur Stunde gegen Nazis und für Autonome Zentren. Etwa 350 bis 500 Demonstranten (die Polizei spricht später von 800) stehen gegen 17 Uhr in der Salzstraße Höhe Oberlinden - doch der Demonstrationszug kommt nicht vom Fleck. Zwischenzeitlich flogen Flaschen und Feuerwerkskörper.


Die Demonstration ist im Vorfeld nicht angemeldet worden. Mehr als zwei Stunden lang standen sich die Demonstranten und die ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar