Account/Login

Europaparlament

Antonio Panzeri soll die zentrale Figur im EU-Korruptionsskandal sein

Julius Müller-Meiningen
  • Mi, 14. Dezember 2022, 21:14 Uhr
    Ausland

     

BZ-Plus Der Kampf für die Menschenrechte war eine Fassade: Im Zentrum der Korruptionsermittlungen im Europaparlament steht der ehemalige Parlamentarier Antonio Panzeri – und zwei NGOs.

Antonio Panzeri (Foto von 2019)  | Foto: MARC DOSSMANN (AFP)
Antonio Panzeri (Foto von 2019) Foto: MARC DOSSMANN (AFP)
Antonio Panzeri war das, was man einen "strammen Linken" nennen würde. Er gehörte einst der kommunistischen Partei Italiens an, machte später die Wandlung zu den Linksdemokraten und der Demokratischen Partei (PD) mit. Erst als Matteo Renzi die italienischen Sozialdemokraten auf einen wirtschaftsliberalen Kurs führte, wurde ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar