Account/Login

Posse in Grenzach-Wyhlen?

Anwohnerin warnt vor Gefahrenstelle, jetzt muss sie einen Zaun abbauen

Verena Pichler
  • Mo, 12. Oktober 2020, 18:51 Uhr
    Grenzach-Wyhlen

     

BZ-Plus Eine Anwohnerin des Rosenwegs in Wyhlen hat eine eine Gefahrenstelle ausgemacht. Die Reaktion der Gemeinde: Die Frau muss einen Zaun abbauen, den sie gar nicht angelegt hat – auf eigene Kosten.

Obwohl die jetzige Eigentümerin den Za...e ihn nun auf eigene Kosten entfernen.  | Foto: Rolf Reißmann
Obwohl die jetzige Eigentümerin den Zaun samt Hecke am Rosenweg nicht angelegt hat, muss sie ihn nun auf eigene Kosten entfernen. Foto: Rolf Reißmann
Eine Anwohnerin des Rosenwegs in der Wyhlener Siedlung hatte unlängst Kontakt zur Gemeinde und zur Presse gesucht. Ihr Anliegen: Die in einer U-Kurve verlaufende Straße sei gerade für Kinder gefährlich, weil Autofahrer ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar