Arbeiten am Bahnhof in der Endphase

skk

Von skk

Fr, 25. Oktober 2019

Bräunlingen

Finale der Höllentalbahnsanierung rückt in Sichtweite / Leitungen werden heute erstmals unter Strom gesetzt.

BRÄUNLINGEN-DÖGGINGEN (mi). Die Vorfreude ist groß bei der Ortsverwaltung, den Eisenbahnfreunden und wohl auch bei den ausführenden Firmen: Der erste Eisenbahnzug auf der generalsanierten und elektrifizierten Höllentalbahn soll am 2. Dezember fahren. Doch schon am heutigen Freitag vollzieht sich mit dem Test der neuen Oberleitung ein historischer Akt: Erstmals werden die neuen Leitungen unter Strom gesetzt. Dies dient zunächst einem Probebetrieb und den bautechnischen Abnahmen.

Auch die Arbeiten rund um den Dögginger Bahnhof befinden sich in der Endphase. Noch sind die Arbeiter mit kleineren Pflasterarbeiten rund um den Bahnsteig beschäftigt, die Bagger setzen mächtige L-Steine zur Absicherung des Rettungsweges von den Gleisen hoch auf die Fahrbahn, und letzte Schottergaben ebnen den Fußweg zum Bahnsteig. Diesen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung