Ausgrabungen

Archäologen finden bei Müllheim Spuren der Neandertaler

Manfred Frietsch

Von Manfred Frietsch

So, 13. Oktober 2019 um 09:04 Uhr

Müllheim

BZ-Plus Eine archäologische Grabung in der Nähe von Müllheim hat bis zu 100 000 Jahre alte Fundstücke zu Tage gefördert. Die Funde werden nun über Monate hinweg von Forscherteams ausgewertet.

Im Markgräflerland lässt sich gut leben. Das wussten schon die Römer, die hier warme Quellen aufspürten, Wein- und Obstbau einführten. Doch schon früher ließen es sich Menschen in der "Badischen Toskana" gut gehen, viel früher: vor über 30 000 Jahren. Nach ihren Spuren suchen in diesem Herbst, wie schon im Vorjahr, Archäologen. Und diese Grabung des Landesdenkmalamtes fördert noch viel ältere Funde ans Licht der Gegenwart, aus der Zeit vor rund 100 000 Jahren. Der erste Markgräfler, Stand jetzt, war also ein Neandertaler.

Forscher und Studenten aus Rostock graben
Ein Bagger hat im Gewann Steinacker ganze Arbeit geleistet. In einer schräg über ein abgeerntetes Feld laufenden Linie hat er sechs Gruben ausgehoben, bis zu gut zwei Meter tief. In ihnen stehen und knien Studierende, die über 900 Kilometer weit, von Rostock, hierhergereist sind. Sie machen nun, mit kleinen Kellen und Pinseln, die Feinarbeit, angeleitet von ihrem Dozenten Marcel Bradtmöller. Als Experte für Artefakte – also Steinwerkzeuge – aus dem Jungpaläolithikum, ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ