Account/Login

Portico Quartet im Waldsee: Die Antäuscher

Bernhard Amelung
  • Fr, 05. November 2010, 14:07 Uhr
    Der gute Ton (fudder) Der gute Ton

Gestern Abend ist es dem britischen Portico Quartet im Waldsee gelungen, das Publikum mit trojanischem Jazz aus der Reserve zu locken. Was das Ganze mit "Schere, Stein, Papier" zu tun hat, erklärt uns Bernhard in seiner fachkundigen Review.


Schere, Stein, Papier. Wer kennt es nicht aus seiner Kindheitszeit, das Knobelspiel, das zum Zeitvertreib genauso dient wie als Verfahren zur Entscheidungsfindung? Aufbau und Prinzip dieses Spieles sind recht einfach. Jeder Teilnehmer entscheidet für sich selbst, welches Symbol – Schere, Stein oder Papier – der mit seiner Hand anzeigen möchte. Den Handzeichen wird dabei ein ganz bestimmter Aussagewert beigemessen, nach dem jedes Symbol gegen ein anderes entweder gewinnen oder verlieren ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar