Sündige Kunst in der Mon Petit Bar

Martin Jost

Von Martin Jost

Mi, 08. Juni 2011 um 14:34 Uhr

Stadtgespräch (fudder) Stadtgespräch

Sieben Todsünden in Malerei, Skulptur, Fotografie und Film von Künstlern aus ganz Deutschland – von Freitag bis Sonntag ist die Ausstellung "Sünde 7" in der Mon Petit Bar im Stühlinger geöffnet. Das Thema "Sünde" wird präsentiert an einem sündigen Ort - und sicher wird nicht zuletzt Neugier auf das Etablissement Besucher anlocken.

Die Wände sind rot. Hinter der Bar ist eine Stange installiert. Das am meisten bevorratete Getränk scheint Sekt zu sein. Und viel Platz ist hier nicht. Die Mon Petit Bar in der Eschholzstraße bietet laut ihrem eigenen Slogan „Erotik, Flair und vieles ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung