Landgericht Offenburg

Attacke in Friesenheimer Gaststätte: Angeklagter stach zweimal zu – im Wahn?

Bastian Bernhardt

Von Bastian Bernhardt

Mi, 20. Februar 2019 um 19:27 Uhr

Friesenheim

BZ-Plus Was trieb einen 55-jährigen Kraftfahrer dazu, im August in einer Gaststätte in Friesenheim zwei Bekannte mit einem spitzen Werkzeug anzugreifen und zu verletzen? Diese Frage hat die Strafkammer 1 am Landgericht Offenburg am Mittwoch beschäftigt.

Weil der Angeklagte möglicherweise psychisch krank und nicht schuldfähig ist, könnte der Mann in einem geschlossenen psychiatrischen Krankenhaus untergebracht wird.

In der Vernehmung einiger Zeugen an diesem ersten von sechs angesetzten Verhandlungstagen erntet Richter Heinz Walter Ratlosigkeit mit seiner Frage, ob Auffälligkeiten im Verhalten des Angeklagten bemerkt wurden, bevor es zur Tat kam. Erst ein Zeuge, der spät auftritt, ein guter Freund des Angeklagten, spricht es aus. Damals konfrontiert mit einem kruden Vorwurf durch den Angeklagten habe er gedacht: ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ