Au revoir Weltspitze

Frank Hellmann

Von Frank Hellmann

Mo, 01. Juli 2019

Frauenfussball

Die deutschen Fußball-Frauen scheitern im WM-Viertelfinale an Schweden, mit dem Eingestehen von Defiziten tun sich alle schwer.

RENNES. Nachdem die deutsche Frauen-Nationalmannschaft zum zweiten Mal ein großes Turnier nach dem Viertelfinale verlassen und sich die Strickmuster wiederholen, würde sich eine gründliche Aufarbeitung anbieten – darauf hat der Verband aber keine Lust.

Abschied nehmen, fällt immer schwer. Gerade wenn eine Herberge so idyllisch liegt, wie das Domaine de Cicé-Blossac in den idyllischen Ausläufern der Vilaine, dem verschlungenen Fluss in der Bretagne. Start- und Endpunkt der WM-Mission für die deutschen Fußballerinnen, von denen ein Teil am Sonntagmorgen direkt vor dem Salon in den Mannschaftsbus einstieg, der seine Insassen zum Bahnhof in Rennes fuhr, ehe es mit dem TGV über Paris in die Heimatorte ging. Der andere Teil setzte sich in Privatwagen ab. Der einstige Trendsetter und zweifache Weltmeister Deutschland ist nur Zuschauer, wenn die Finalwoche in Lyon steigt. England und USA (Dienstag 21 Uhr), Niederlande und Schweden (Mittwoch 21 Uhr) bestreiten die beiden Halbfinals, das Endspiel folgt am Sonntag (17 Uhr). Die DFB-Frauen hingegen stehen nach dem 1:2 im ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung