Kommentar

Auch Nahles bringt die SPD nicht wieder auf Kurs

Bernhard Walker

Von Bernhard Walker

Di, 23. April 2019 um 22:02 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Für die SPD waren die zwölf Monate unter dem Vorsitz von Andrea Nahles ein verlorenes Jahr. Denn den Beweis, dass man eine Partei in der Regierung erneuern könne, ist Nahles bisher schuldig geblieben.

Das erste Jahr ist vorüber. Und für die SPD waren die zwölf Monate unter dem Vorsitz von Andrea Nahles fraglos ein verlorenes Jahr. Denn den Beweis, den Nahles bei ihrer Wahl zur Vorsitzenden am 22. April 2018 ankündigte, ist sie bisher schuldig geblieben. Und nichts deutet darauf hin, dass sich die Lage der Sozialdemokratie bald verbessern könnte.

Sie wolle, so hatte Nahles auf dem Sonderparteitag der Sozialdemokraten im April 2018 gesagt , den Beweis antreten, dass man eine Partei in der Regierung erneuern könne. Dafür seien "starke Ergebnisse" sehr willkommen. Was die Ergebnisse anbelangt, zeigt sich nach dem Debakel der Genossen bei den Wahlen in Bayern und Hessen allerdings nur eines: ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ