Kommentar

Auf dem Feldberg kollidieren Tourismus und Naturschutz

Klaus Riexinger

Von Klaus Riexinger

Mo, 23. Januar 2023 um 18:23 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Die Folgen des Klimawandels auf dem Feldberg sind unübersehbar. Der Konflikt von Skitourismus und Naturschutz verschärft sich. Anträge auf neue Liftanlagen werden es schwer haben.

Deutschland sei ein freies Land, deshalb könne er es niemandem verbieten, auf den Feldberg zu kommen, sagt Bürgermeister Johannes Albrecht, wenn man ihn auf das Problem des sogenannten Overtourism in einem der beliebtesten Ausflugsziele Baden-Württembergs anspricht. Also auf solche Tage, an denen man vor lauter ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung